Risk - Maps

Sokrates-Risk-Maps greifen etablierte und hervorragende Instrumente auf und geben diese durch eine visualisierte Umformung erst die richtige "Power" - denn viele wirklich gute Ansätze können ihr Potential nicht entfalten, weil sie in klassischer Textform gebunden sind. Mit Text kann man nicht spielen und gestalten, mit Sokrates Maps werden die alten bewährten Ansätze lebendig und spielerisch bedienbar.  

ISO Normen sind ein perfektes Beispiel: Wirtschaft und Produktion brauchen für die Zusammenarbeit gemeinsame Grundregeln. - Nur - ISO wird von der Organisation als notwendiges "Übel" geschätzt. Das überträgt sich auf die Mitarbeitenden. Die Mitarbeitenden empfinden die Normen nicht als Unterstützung, sondern eher als Hemmklotz. - Werden ISO Normen in SokratesKarten umgeformt, werden Normen als Performance-Nachweis von allen Hierarchieebenen wertgeschätzt. 

Gleiches gilt für Compliance und Legal. Compliance and Legal in Form von Sokrates Maps werden als etwas Selbstverständliches und Nützliches erkannt. Denn 99% der Menschen wollen ihre Arbeit in guter Qualität machen - nicht zuletzt, weil ihre Existenz auch am Gelingen hängt. Aber Menschen wollen den Sinn verstehen - und hilft die sokratische Visualisierung.

Betriebswirtschaft

BCM Schutz kritischer Infrastrukturen